Eindrücke vom
Gottesdienst zum 1. Advent in Kösching
und AdventsKirchenKaffee im Innenhof

3. Dezember 2017

Nach einem beeindruckenden und stimmungsvollen Gottesdienst für Klein und Groß in der Kapelle der Klinik Kösching, den neben Pfarrer Christoph Schürmann und Holger Stiller am Keyboard auch die Handpuppe Rudi und Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestalteten, ging es in den gerade fertiggestellten Innenhof der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche für Hepberg, Kösching und Lenting zum Adventskirchenkaffee.

Bei Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürstl nahm die evangelische Kirchengemeinde diesen gemütlichen Ort in Beschlag. Mit Adventsliedern wurden die Akustik getestet und weitere Besucherinnen und Besucher aus der Nähe angelockt. Alle versammelten sich um den Christbaum, der an seinem neuen Platz mitten im Innenhof den Mittelpunkt der Adventsfeier bildete.

Leider konnte das Gemeindezentrum diesmal nicht betreten werden, weil der Baufortschritt es nicht gestattete. Pfarrer Christoph Schürmann lud deshalb bereits zum „Tag der offenen Baustelle“ am 4. Februar 2018, ein, an dem es auch wieder Führungen geben wird.