Bautagebuch Oktober 2017

 

31. Oktober 2017

Zum 500. Reformationstag bringt INTV einen aktuellen Bericht über die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche:

 

Ganz lieben Dank an Sabine Kirmair

 

24. Oktober 2017

Langsam sieht man im Innenhof, wie er einmal aussehen und wirken wird mit dem Ziegelpflaster. Schön anzuschauen, aber schwer zu verlegen. Die Gartenbaufirma arbeitet sehr akribisch und genau. Das sieht man auch!

Und auch im Inneren tut sich wieder was: Die Schreiner bereiten den Einbau der Türen vor, der dann allerdings erst geschehen kann, wenn der Fußboden liegt.

Alles in allem hat man aber wieder das Gefühl, dass etwas passiert auf der Baustelle.

 

19. Oktober 2017

Die letzte Türe ist endlich eingebaut. Die Verlegearbeiten im Innenhof gehen voran. In dem großen Loch im Ziegelboden wird einmal der Christbaum stehen.

 

11. Oktober 2017

Die letzten Ausbesserungen am Mauerwerk werden gemauert, z.B. das Sakristeifenster und die Kirchenfenster. Die Lüftung für den Kirchenraum ist fertig. Im Innenhof werden die ersten Ziegel verlegt.

 

5. Oktober 2017

Die Anschlussränder der Außenanlagen an das Gebäude werden vorbereitet und alles für das Spritzen der Flurdecke vorbereitet.