Gemeindezentrum Lenting

Lenting

Am Schanzl 33
85101 Lenting

Das Gemeindezentrum Lenting wurde schon bald nach der Pauluskirche in Ingolstadt errichtet. Am 26. Dezember 1966 wurde es eingeweiht. Eigentlich als Provisorium für die schnell wachsende Zahl der evangelischen Christinnen und Christen in Hepberg, Kösching und Lenting gedacht, das nach nur wenigen Jahren einem Neubau an gleicher Stelle weichen sollte, wurde 2016 in Lenting das 50-jährige Jubiläum gefeiert. Nur dem großen Engagement vieler Ehrenamtlicher ist es zu verdanken, dass die Montagekirche noch heute benutzt werden kann. Andere Kirchen gleicher Bauart in Bayern sind längst geschlossen oder abgerissen. Allerdings wird das Gemeindezentrum Am Schanzl in Lenting Ende 2016 zugunsten des neuen Evangelischen Gemeindezentrums für Hepberg, Kösching, Kasing und Lenting ebenfalls geschlossen und das Grundstück verkauft. Doch das vielfältige Leben im Gemeindezentrum Lenting wird nicht abbrechen, sondern endlich in neuen Räumen weitergehen – wenn auch an einem anderen Ort.
Lenting gehört mit Hepberg, Kasing und Kösching zum 2. Sprengel der Kirchengemeinde St. Paulus.

Veranstaltungen in Lenting finden Sie hier.
Informationen über den Neubau des Gemeindezentrums für Hepberg, Kösching und Lenting sind hier zu finden oder auf der Facebookseite des neuen Gemeindezentrums.

Hilfe gegen Mücken


Argula von Grumbach Denkmal Lenting

  Mit einer großen Feier wurde bei strahlendem Wetter das Argula-von-Grumbach-Denkmal enthüllt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst versammelten sich die offiziellen Vertreter, zahlreiche... [Weiterlesen]


Neuer Schaukasten in Lenting

August 16th, 2017

An zentraler Stelle wird die Kirchengemeinde in Zukunft über ihre Gottesdienste und Veranstaltungen in Lenting informieren. Gegenüber von Rathaus und dem Argula-von-Grumbach-Denkmal an der... [Weiterlesen]