Standort Kösching | Krankenhauskapelle

Krankenhausstraße 19
85092 Kösching

Nachdem die evangelischen Christinnen und Christen in Kösching zunächst in der Peterskirche später im alten Kloster und in der Krankenhauskapelle ihre Gottesdienste feierten, wurde im Jahr 2000 das ehemalige Postamt als Gemeindezentrum angemietet. Mit der Ladenkirche hatten sie eine eigene Heimat in Kösching gefunden, die allerdings von Anfang an als „Heimat auf Zeit“ gedacht war. Immer häufiger wird der Gottesdienstraum zu klein und die Gemeinderäume reichen für die Veranstaltungen häufig nicht aus. Da ist es gut, dass das neue Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindezentrum für Hepberg, Lenting, Kasing und Kösching bereits in Bau ist und im Frühjahr 2018 fertig gestellt werden soll. Dann wird der Evangelischen Kirchengemeinde in Hepberg, Kasing, Kösching und Lenting ein modernes, einladendes und offenes Haus zu Verfügung stehen.

Bis dahin werden die Gottesdienste wieder in der Krankenhauskapelle in der Klinik Kösching, Krankenhausstraße 19, gefeiert. Gruppen und Kreise finden ihre vorübergehende Heimat im Sportheim des TSV Kösching.

Kösching gehört mit Kasing, Hepberg und Lenting zum 2. Sprengel der Kirchengemeinde St. Paulus.

Veranstaltungen in Köschng finden Sie hier.

Informationen über den Neubau des Gemeindezentrums für Hepberg, Kösching und Lenting sind hier zu finden oder auf der Facebookseite des neuen Gemeindezentrums.