Sommerfest von Kindergarten
und Kirchengemeinde

14. Juli 2019

 

Das „Fest der Kulturen“ in St. Paulus brachte eine bunte Vielfalt von Speisen, Geschichten, Liedern und Tänzen aus vielen Nationen. Ein farbenfroher, lebendiger Gottesdienst war der Auftakt zu einem abwechslungsreichen Sommerfest des Evangelischen Kindergartens und der Kirchengemeinde St. Paulus im Norden von Ingolstadt. Zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein bildeten einen bunten Strauß an Aktivitäten wie russische und deutsche Märchen, ein Sinnesparcour, der Maltisch oder die Siebenbürger Kindertanzgruppe, die am Nachmittag für einen Höhepunkt an der Theodor-Heuss-Str. sorgte.

„Heute konnten wir alle erleben, wie bunt und lebendig unser Kindergarten und die Kirchengemeinde sind“, war Pfarrer Christoph Schürmann am Ende begeistert. Die Leiterin des Kindergartens Sandra Hackner ergänzte: „So eine bunte Vielfalt an Kindern und Erwachsenen! Und alle hatten ihren Spaß! Ein fröhliches, lebendiges Fest!“

So waren am Abend alle zufrieden und auch die letzte Kuchengabel war wieder verräumt. Ein wirklich fröhliches und lebendiges Fest der Kulturen und der Gemeinschaft, wie es sich die Verantwortlichen gewünscht hatten.