Brote für ein Kinderlächeln

28. November 2019

 

Die Bäckerei Kuttenreich hat für unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden am 1. Adventswochenende wieder die Backstube geöffnet, und Bäckermeister Max Kuttenreich hat mit den Jugendlichen 80 leckere Brote gebacken. Die selbst gebackenen Brote haben die Konfis im Anschluss an die Gottesdienste am Sonntag, 1. Advent, 1. Dezember, gegen Spende verteilt. Durch den großen Einsatz der Konfirmandinnen und Konfirmanden sind sage und schreibe 480 € zusammengekommen. Die Kirchengemeinde hat selbst zwei Brote für die eigene Verwendung behalten und wird den Betrag auf runde 500 € aufstocken.

In diesem Jahr unterstützen wir mit Ihren Spenden das Peter-Steuart-Haus in Ingolstadt, das damit Kindern den Besuch der Landesgartenschau im nächsten Jahr ermöglichen will. Die Kinder aus dem teilstationären Bereich leben in beengten Wohnungen und kommen meist aus finanziell schwächeren Familien. Die Kinder könnten sich auf dem Gelände der Landesgartenschau austoben, den Streichelzoo besuchen und am Kinderprogramm teilnehmen, an dem wir uns als Kirchengemeinde auch beteiligen werden.