Was machen wir mit der Kreuzigung?

17. April 2019

Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl am Karfreitag
in St. Paulus Ingolstadt und
in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Kösching

Was machen wir mit der Kreuzigung? – Leben im Angesicht des Todes!

Der Karfreitag erinnert an den Tod Jesu am Kreuz. Aber was machen wir mit der Kreuzigung? Ist sie nun das Ende des Lebens Jesu oder bringt sie Freude am Leben und Hoffnung? Nimmt sie uns die Angst vor dem eigenen Tod oder hält sie uns daran gefangen? Ja, was machen wir mit der Kreuzigung? Das ist die Frage, die der Karfreitag stellt.
Der Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl möchte eine Antwort auf diese Frage versuchen.

in der St. Paulus Kirche Ingolstadt um 9.30 Uhr und
in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Kösching zur Todesstunde Jesu um 15 Uhr.