Gemeindefest von St. Paulus

Nach dem Erntedankgottesdienst wurde die Gemeinde von Pfarrer Oliver Heinrich zum Gemeindefest eingeladen. „Endlich wieder feiern! Endlich, nach drei Jahren coronabedingter Pause, wieder ein Gemeindefest und das Erste hier in der 2018
eingeweihten Dietrich-Bonhoeffer-Kirche mit Gemeindezentrum in Kösching“ so Pfarrer Oliver Heinrich. Da die Wettervorhersage eher durchwachsen waren, hatten die Organisatoren das Sommerfest vorsichtshalber auf den Innenhof und in das Gemeindezentrum verlegt. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen, mit gegrillter Bratwurst, Steaks von einem regionalen Metzger und leckeren, selbstgemachten Salaten; oder wer eher die süße Seite genießen wollte, kam bei dem, vom Förderverein Evang.-Luth. Gemeindezentrum Hepberg–Kösching–Lenting e. V. angebotener vielfältigen Kuchenauswahl auf seine Kosten. Nicht nur für das leibliche Wohl, sondern auch für Unterhaltung für Groß und Klein war gesorgt. So konnten die Kinder sich mit Popcorn versorgt, das Kasperltheater mit Spannung verfolgen und die Seifenblasenmaschine wurde kräftig in Anspruch genommen. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Hepbergs Bürgermeister Raimund Lindner und Köschings 2. Bürgermeister Dieter Betz. „Es gab viele nette Begegnungen, Gespräche und so konnten wir alle gemeinsam ein fröhliches Gemeindefest feiern. Ich danke allen Helfern vor Ort, allen Spendern von Kuchen und Salaten. Ohne Ihre große Hilfe könnte dieses Fest nicht stattfinden. Ein herzliches Dankeschön!!!“ so Pfarrer Dr. Oliver Heinrich.

Empfohlene Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner