Friedenslicht aus Bethlehem in Kösching

„Mut zum Frieden“…

… unter diesem Motto wurde in der letzten Woche vor Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem an die Menschen auf dem Köschinger Marktplatz verteilt. „Frieden braucht Mut! Weil er unserer Erfahrung in einer Welt widerspricht, in der sich jede und jeder für den Ernstfall rüstet – und der Ernstfall lautet meist Streit und Krieg. Wenn der Ernstfall „Frieden“ heißen soll – dazu braucht es viel Mut!“, so Pfarrer Christoph Schürmann, der gemeinsam mit Kaplan Karolczak das Friedenslicht austeilte.

Begleitet von zahlreichen  Menschen brachten sie im Anschluss das Friedenslicht zu den Senioren im Haus an der Hofwiese.