Gospelgottesdienst in St. Paulus

 

In der gut besuchten Pauluskirche sorgte der Gospelchor Kösching unter der Leitung von Christopher Loy für den richtigen Rhythmus, die katholische Gruppe KoLan, ebenfalls aus Kösching, begleitete in ökumenischer Verbundenheit die Gemeinde beim Singen der modernen Lieder, und Pfarrer Christoph Schürmann predigte das pralle Leben – jetzt erst recht! Der Gospelgottesdienst feierte eine gelungene Premiere am Sonntag „Lätare“. Übersetzt bedeutet das „Freue dich!“ Hocherfreut verließen die Teilnehmenden nach einer Tasse Kaffee beim Kirchenkaffee die Pauluskirche! „Ich gehe heute gestärkt und mit Freude in den Sonntag! So soll Gottesdienst sein!“, war ein Fazit, das sicherlich viele an diesem Sonntagvormittag teilen konnten.