Rückblick: Himmelfahrt Gottesdienst im Steinbruch

An Christi Himmelfahrt feierte die evangelische Kirchengemeinde St.Paulus einen Freiluftgottesdienst im Hepberger Steinbruch und knüpfte damit an eine lange Tradition wieder an. Pfr. Dr. Heinrich feierte einen Familien-Gottesdienst mit Rudi, dem Frauke Heins einen frechen Kindermund verleiht und der seine Fragen gerne ausspricht, wie sie ihm in den Sinn kommen. So erlebten die Besucher einen lebendigen, geerdeten Gottesdienst, der Wege in und zum Himmel suchen und bedenken half. Gottes Geist ist dort, wo Menschen nach ihm suchen… der Himmel auch dort, wo wir von ihm erzählen und ihn so auch gemeinsam erleben.

Im Anschluss wurden die Bänke und Tische gerückt, so dass alle noch sehr gerne zum Mittagessen mit Grillen und Salatbuffet geblieben sind. Für Kaffee und Kuchen war ebenfalls noch gesorgt. Ein herzlichsten Dank an die Mitglieder von Förderverein und Kirchengemeinde für alles Helfen und Anpacken und für die Spendenden von Salaten und Vorspeisen. Pfr. Heinrich meinte zum Schluss: „Wenn ich mir den Himmel vorstelle, dann sieht er ein bisschen so aus wie heute…“

Empfohlene Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner